Kunde:
Läderach
Projektname:
Sweet Tokyo
Kategorie:
Unternehmensfilme

Mit der Verwechslungskomödie "Sweet Tokyo" beschreitet Läderach in ihrer Kommunikation einen eigenen, unverwechselbaren Weg. Primär geht es um Emotionen und „Pure Freude“ – den Claim des Unternehmens –, und erst in zweiter Linie um Information. Der Film wird eingesetzt an Veranstaltungen, in Läderachs neuer Erlebniswelt in Bilten, vor Besucherführungen sowie im Web. Der Film ist verfügbar als Originalversion (12:42) und Kurzversion (5:57).

Seed hat den Film als Generalunternehmer realisiert. Gedreht wurde in Tokyo und im Glarnerland.

Key People: Luki Frieden (Buch, Regie, Schnitt), Michael Saxer (Kamera), Fredrik Strömberg (Musik), Tony Sieber (Sound Design, Mischung), Bettina Frymerman, Claudio Garovi (Produktionsleitung), Felix Courvoisier (Produzent).

Kurzversion (6 Min.)

Sweet Tokyo - Kurzversion

Awards

Award
EDI 2012
Beste Regie
Award
CORPORATE MEDIA 2012
Master of Excellence
Award
NEW YORK FESTIVALS 2013
Gold World Medal
Award
WORLD MEDIA FESTIVAL 2013
Intermedia-Globe Gold
Magic-Eye Award
Award
DIE KLAPPE PR FILM FESTIVAL 2013
Silber
Award
US INT. FILM & VIDEO FESTIVAL 2013
Best of Festival & Gold
Award
CANNES CORPORATE 2013
Gold
Award
INT. WIRTSCHAFTSFILMTAGE 2014
Goldene Victoria