Kunde:
ETH Zürich
Projektname:
Season’s Greetings
Kategorie:
Online & Social Media

Im Hinblick auf die Festtage verschickt die ETH Zürich einen besonderen Weihnachtsgruss. Die Geschichte dreht sich um einen Roboter, der einen Lapsus wieder gut zu machen hat. Dazu kreiert er einen ganz besonderen Weihnachtsbaum aus Beton.

Hinter der Geschichte steckt jedoch mehr, nämlich das Bestreben der ETH Zürich, mit Lehre und Forschung zum gesellschaftlichen Fortschritt beizutragen. Digitale Fertigungstechnologien in der Architektur haben unter anderem das Potential, mit weniger Beton ressourcenschonend zu bauen.

Seed hat den Film in enger Zusammenarbeit mit der Hochschulkommunikation und dem Team der Professur «Digital Building Technologies» der ETH Zürich entwickelt und umgesetzt. Regie führte Janos Menberg.