Kunde:
Hch. Kündig & Cie. AG
Projektname:
Am Puls der Zeit
Kategorie:
Unternehmensfilme

Die Hch. Kündig & Cie. AG ist ein hochspezialisierter Partner für die Textil- und Textilmaschinenindustrie sowie Weltmarktführer für Mess- und Regelgeräte im Bereich der Blasfolienextrusion. Im Herbst 2018 hat das Unternehmen im «Europa-Park-Dome» in Rust sein 150jähriges Jubiläum gefeiert. 250 Gäste aus 19 Nationen haben dem Anlass beigewohnt.

Die Unternehmensgeschichte bildete den roten Faden durch den Abend. Im Zentrum stand Firmengründer Rudolf Widmer, der auch als Moderator wirkte. Mit Hilfe einer Zeitmaschine besuchte er sein eigenes Ich kurz nach der Gründung im Jahr 1870. Zu seinem Entsetzen musste er feststellen, dass er damals nach Amerika auswandern und die Firma liquidieren wollte. Davon abhalten konnte er sein alter Ego nur, indem er von der grossartigen Zukunft der Firma berichtete. Doch würde das reichen?

Erzählt wurde die Geschichte auf Leinwand und Bühne. Rudolf Widmer, dargestellt durch Schauspieler Peter Hottinger, erschien im Film in einer Doppelrolle und führte zudem virtuos durch den Abend. Er involvierte das Publikum und führte Interviews mit verschiedenen Gästen, allen voran mit der heutigen Eigentümerfamilie Weber, vertreten durch Vater Hansjörg und dessen Sohn und heutiger CEO Philipp Weber.

Neben dem mehrteiligen Jubiläumsfilm wurde am Anlass zudem der neue Unternehmensfilm «Small things, big impact» uraufgeführt.

Das Gesamtkonzept hat Bright Entertainment erarbeitet, Seed hat die beiden Filme entwickelt und umgesetzt. Regie führte bei beiden Filmen Daniel Leuthold.

Imagefilm

Small Things, Big Impact

Awards

Award
Xaver Award 2019
Best Corporate Event Silber